Kategorie: Scriptorium Aventuris

Rur liebt die Vielfalt: ein Aprilscherz (aber nicht nur)

Rur & GrorPreiset die Schönheit, Bruderschwestern! Wie viele von euch bereits bemerkt haben, ist unser heute präsentiertes Werk zu den karmalen Rur & Gror-Priesterinnen unser diesjähriger DSA-Aprilscherz gewesen. Doch obwohl als Scherz erdacht, ist er so ausgearbeitet worden, dass er im Spiel durchaus sinnvoll eingesetzt werden kann. Damit ihr unsere Intention dabei richtig zu deuten vermögt, wollen wir euch ein paar Sätze dazu schreiben.

Karmale Rur & Gror-Priesterinnen gibt es kanonisch nicht. Das ändert sich auch mit dieser Spielhilfe nicht. Es ist auch nicht so, dass wir damit unglücklich wären. Im Gegenteil, wir finden die Setzung, dass die Priester und Priesterinnen der Zwillinge ohne karmale Kräfte arbeiten, sehr schön und möchten sie in Zukunft so beibehalten. Im Unterschied zu manch anderen Götteranhängern – wie denen Brazoraghs oder wohl auch denen Rastullahs – sind die maraskanischen Götterdiener nicht auf der Suche nach karmaler Kraft. Irdisch gesprochen: Das Wesen der maraskanischen Kultur leidet spieltechnisch unserer Ansicht nach nicht unter den nicht vorhandenen karmalen Kräften, sondern diese Begebenheit gibt ihr in unseren Augen gerade eine besonders reizvolle Note.

Was soll also diese Spielhilfe? Nun, zum einen sind wir Freunde der jährlichen Aprilscherze in der DSA-Szene. Und dafür schien uns das Thema durchaus geeignet zu sein, denn die Setzung zum Rur & Gror-Glauben ist eine der heiligen Kühe für Maraskan-Fans, deren scheinbare Schlachtung die eine oder andere Bruderschwester narren kann. Mit den Änderungen bei DSA5 auf Regelseite und durch die inneraventurische Weltzeitwende schien uns eine solche Veränderung des Settings auch nicht von vorneherein völlig unglaubwürdig.

Zudem stehen wir auch hinter dem Motto: Rur liebt die Vielfalt! Deswegen halten wir es überhaupt nicht für problematisch, wenn jemand in seinem privaten Aventurien karmale Rur & Gror-Priesterinnen einführen möchte, auch wenn wir das für das offizielle Aventurien als einzigartige Idee einstufen. Eine inoffizielle, nicht-kanonische Spielhilfe auch für solche Freunde und Freundinnen Maraskans zu schreiben, ist deshalb durchaus etwas, was wir als eine schöne Sache empfinden.

Schließlich wollten wir, wenn wir unseren Scherz schon zumindest teilweise auf Kosten derjenigen machen, die sich karmale Rur & Gror-Priester wünschen, diesen dann auch etwas zum Ausgleich für den Scherz geben. Die Ausarbeitung ist unserer Ansicht nach, wenn man solche Priesterinnen in der eigenen Gruppe einführen möchte, eine stimmige und regeltechnisch auch passende Möglichkeit dafür. Denn am Ende bleiben vor allem zwei Grundsätze bestehen: Die Welt ist schön und vielfältig, und: Es ist euer Spiel – macht daraus, was ihr wollt.

Die Bilder im offiziellen Layout werden wir nun mit Ende des 1. Aprils wieder entfernen, doch könnt ihr euch den kompletten Inhalt weiterhin kostenlos im Scriptorium Aventuris herunterladen, anschauen – und ggf. im Spiel einsetzen, wenn ihr mögt. Selbstverständlich freuen wir uns auch dieses Mal über Feedback jeder Art!

Frohe Tage, Bruderschwestern!

Da ist es soweit: Der letzte Tag der Zeit der Ankunft ist vorbei, und nun bricht die ruhige Zeit zwischen den Jahren an, in der es traditionell auch im Datenlimbus ruhiger wird. So wollen auch wir Asboranjis uns an dieser Stelle von euch wieder für einige Zeit verabschieden und die ruhige Zeit nutzen, um ein wenig zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken. Um den Abschied ein wenig zu versüßen, soll es zuvor aber noch eine letzte Gabe von uns geben.

Im Scriptorium Aventuris wurden zuletzt die Siegel der Magierakademien in die Grafikpakete aufgenommen. Um diese möglichst einfach in eigenen Dokumenten nutzen zu können, haben wir einen elektronischen True Type Font (TTF) erstellt, der die Siegel enthält. Daneben sind auch die Garadan-Figuren für die Personen-Einstufung und ein paar weitere nützliche Symbole enthalten. Nach Installation der Schriftart am Computer kann sie in allen Programmen genutzt werden, die die Wahl einer Schriftart erlauben. Um zu sehen, welches Symbol durch welches Taste erzeugt wird, ist der Datei eine PDF-Übersicht beigefügt. Schriftart und Übersicht sind kostenlos im Scriptorium Aventuris zu erwerben.

Wir Bruderschwestern Asborans und unser Wütechsen-Administratoren wünschen Euch entspannte, fröhliche und erholsame Feiertage, so viel zu essen, wie euer Hunger verlangt, und einen guten Rutsch ins 4862. Flugjahr des Weltendiskus! Wir hoffen, im kommenden Jahr etwas weniger in andere Projekte eingebunden zu sein und wieder etwas mehr Zeit zu haben, um das eine oder offene Asboran-Projekt fortzuführen (von denen wir natürlich keines vergessen haben).  Preiset die Schönheit!

Alrik, Alrik, Alrik, Alrik, N’kss, Prajoschziber, Thorjin  und Yukiijida.

© 2019 Asboran

Theme von Anders Norénzum Anfang ↑