Schlagwort: Einsteigerbox

Preview zur Einsteigerbox

Das Geheimnis des DrachenrittersNachdem wir euch gestern ein Interview von Yukiijida mit unseren Bruderschwestern Josch und Thorsten präsentieren konnten, die an der kommenden Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters als Autoren mitgearbeitet haben, können wir euch heute ein Preview auf zwei Seiten des ersten Abenteuerbandes präsentieren. Dieser Band enthält das erste Gruppenabenteuer, das extra konzipiert wurde, um eine völlig unerfahrene Gruppe  an das Spielen eines solchen heranzuführen. Die Spieler und Spielerinnen können zuvor bereits das Soloabenteuer ihres Helden bzw. ihrer Heldin gespielt haben. Diese Zeit kann der Spielleiter bzw. die Spielleiterin nutzen, um sich die grundlegenden Informationen zum Spielen des Abenteuers in diesem Band durchzulesen.

Was ist überhaupt alles in der Box enthalten? Die Liste der Beschreibung sieht so aus:

Einsteigerbox Abenteuerheft 1 Seite 10

Die Seite 10 aus dem ersten Abenteuerheft: Vorbereitung des ersten Abenteuers inklusive eines Überblicks über die Handlung.

4 spielfertige Helden
4 Soloabenteuer, je eines für jeden Helden
2 Abenteuer für eine Heldengruppe
weitere Szenarien für eine Abenteuer-Reihe
Beschreibung der Grafschaft Heldentrutz
Spielregeln
Spielpläne
8 Spezialwürfel
4 Heldenmarker
37 Charaktermarker

Auf der Seite 10 (für eine größere Darstellung das Bild anklicken) sieht man die Übersicht für den Spielleiter bzw. die Spielleiterin, die einen Überblick darüber gibt, was vor dem Spielen des ersten Gruppenabenteuers zu tun ist. Man findet dort auch einen Überblick über die Handlung.

Einsteigerbox Abenteuerheft 1 Seite 11

Seite 11 des ersten Abenteuerbandes: Ein Vorlesetext für einen leichten Einstieg.

Auf der folgenden Seite 11 findet sich ein längerer Vorlesetext, der der Einleitung des Abenteuers dient. Er enthält alle wichtigen Informationen, die die Spielerinnen und Spieler brauchen, um einschätzen zu können, in welcher Situation sich ihrer Charaktere befinden. Dazu befindet sich hier auch einer der Meisterinformationskästen. Um das Layout für Einsteiger noch übersichtlicher zu gestalten, habe die typischen Abschnitte nicht nur das aus den DSA5-Abenteuern bekannte Layout, an dem sie identifiziert werden können (wie hier bspw. den grauen Kasten), sondern auch große Symbole oder andere grafische Merkmale, die die Zuordnung noch klarer machen.

Was sich hinter welchem Symbol verbirgt, das wird in einem Abschnitt vor den beiden präsentierten Seiten erklärt. Neben den Meisterinformtionen und Vorlesekästen gibt es bspw. noch speziell markierte Kästen für Regelerklärungen, Boxen für Hintergrundinformationen oder Handlungsanweisungen für den Spielleiter bzw. die Spielleiterin. So soll das Layout gleich auf den ersten Blick ermöglichen, die gerade wichtigen Informationen schnell zu finden.

Yukiijidas 4 mal 4 Fragen zur Einsteigerbox

Das Geheimnis des DrachenrittersIn Kürze erscheint die DSA5-Einsteigerbox Das Geheimnis des Drachenritters (einen Überblick über den Inhalt findet ihr hier). Da mit Bruderschwester Thorjin/Thorsten Most und Bruderschwester Prajoschziber/Josch K. Zahradnik zwei Asboranjis Teil des Autorenkollektivs waren, hat Bruderschwester Yukiijida die Gelegenheit genutzt, den beiden eine Reihe von Fragen zur Box und zu ihrer Mitarbeit zu stellen. Die Antworten findet ihr nachfolgend. Vorweg aber noch eine wichtige Warnung!

Der geheime Asboraner Presserat legt großen Wert auf die Feststellung, dass nachfolgendes Interview nicht den Anspruch einer neutralen Berichterstattung erhebt. Die interviewten Autoren sind mit der Einsteigerbox, an der sie mitgearbeitet haben, sehr zufrieden, und ihnen ist selbstredend daran gelegen, ihre Begeisterung für dieses Projekt mit interessierten Leserinnen und Lesern zu teilen. Natürlich haben sie auch ein Interesse daran, dass die Box möglichst viele Spielerinnen und Spieler erreicht und für unser Hobby begeistert. Sie verfolgen jedoch mit diesem Beitrag keine kommerziellen oder monetären Interessen. Weiterlesen

© 2019 Asboran

Theme von Anders Norénzum Anfang ↑